Lalli die lachende Hyäne

Altersempfehlung: 
Lesedauer: 
Geschichte bewerten: 

Plumba die lachende Hyäne

In einem fernen Land, wo die Sonne immer scheint, lebte eine Hyäne namens Lalla Ba Falla. Es gab dort noch jede Menge andere Tiere aber keines war wie Lalla Ba Falla. Denn Lalli, wie ihn seine Freunde liebevoll nannten, war unaufhörlich am grinsen und lachen. Er konnte nicht anders, er war einfach so.

Manchmal konnte das auch anstrengend sein. Denn wenn Lalli anfing zu jauchzen und gackern mussten alle mitlachen. Sie hielten sich die Bäuche und schnappten nach Luft. „Hör auf damit … ha ha hi hi ha … bitte … ha ha… mein Bauch tut schon weh vor Lachen.“ Diesen Satz hörte man sehr oft, wenn man mit Lalli zusammen war.

Alle fanden Lalli einfach Bären-Stark. Er hatte immer ein Lächeln auf den Lippen. Auch wenn es ihm mal nicht so gut ging. Und wenn einer seiner Freunde mal schlecht gelaunt war, genügte ein Blick in Lalli’s grinsendes Gesicht und alle Sorgen waren fort.

Aber es gab auch ein Tier, das Lalli nicht mochte. Der große und gefürchtete Tiger Asura. Asura mochte keine Tiere die ihn nicht fürchteten. Und Lalli sah nun mal nicht so aus, als würde er sich fürchten.

Bei der letzten Begegnung von Asura und Lalli wäre dem Tiger beinahe ein Lachen heraus-gerutscht. Asura sagte gerade zu Lalli: „Hmmm, du bist nur am grinsen und lachen. Wie un...“ und da passierte es „co…huhu…ol.“ Asura räusperte sich und tat ganz schnell ganz ernst. Aber die anderen Tiere hatten es bemerkt.

Seitdem machte Asura einen Bogen um Lalli. Das wäre ja nicht gut – ein lachender Tiger. Wer sollte ihn da noch fürchten?

Lalli’s Freundeskreis wurde unterdessen immer größer. Und jeder wollte ständig was mit Lalli machen. Das war dem Tiger ein Dorn im Auge, denn wen sollte er zum Zittern bringen, wenn alle ständig lachten?

Eines Tages wurde es Asura zu bunt. Er schärfte seinen bösesten Blick und sprang mitten in die lachende Runde. Dabei fauchte er so laut und schrecklich wie er nur konnte: „Rooooaaarrrr.“ Alle Tiere erschraken und hörten sofort auf zu lachen. Alle Tiere außer eines: „Hi hi hi hi… Entschuldigung … he he he… oh man, es tut mir wirklich leid … hu hu hu… hua ich kann wirklich nicht anders.“

Asura der Tiger Ja, das war Lalli. Und Asura war sichtlich genervt: „Jetzt hör endlich auf mit deinem flachen Lachen.“ Da brach es aus Lalli heraus: „Huaahh ha ha ha… das reimt sich! Du hast flachen Lachen gesagt… hiii hi hi hi haa ha ha ha.“ Das verunsicherte Asura: „Hör auf zu lachen. Verbirgst du so deine Angst?“. Lalli schaute ihn an: „Angst? Wer ich? Hi hi hi… natürlich habe ich Angst. Aber du bist so lustig … hi hi hi.“

Asura musste seine Ehre verteidigen und sah nur einen Ausweg - er setzte zum Sprung an: „Na gut, du willst es nicht anders. Dann beiß ich dich jetzt!“ In diesem Moment konnte sich Lalli nicht mehr halten vor Lachen. Er lachte so sehr, dass er dabei sogar umfiel. Asura sauste über ihn hinweg mit dem Kopf gegen einen Baum ~ Klong ~ machte es nur. Als Lalli das sah, war alles vorbei. Er lachte noch lauter und Freudentränen schossen aus seinen Augen.

Jetzt konnten sich die anderen Tiere auch nicht mehr zusammenreißen. Alle lachten los. In einem riesen Gelächter und Gegacker stand Asura nun wie ein begossener Pudel. Er wollte böse sein - das wollte er wirklich - aber er konnte es einfach nicht. Er musste selbst über seinen missglückten Sprung schmunzeln. Das Schmunzeln wurde zu einem ausgereiften Lachen - bis auch bei ihm die Freudentränen einschossen.

Und so lachte Asura zum ersten Mal nach Herzenslust und es tat ihm gut. Und alle Tiere lachten mit ihm. Sie lachten noch eine ganze Zeit bevor sie erschöpft einschliefen. Ab und zu hörte man ein: „Hört auf, ich kann nicht mehr! Mein Bauch …!“ bevor man nur noch ein beruhigendes: „ZzzzzZzzzzzZzzzzz“ vernahm.

Autor: Jens Pätz

Diese Geschichten könnten Dich auch interessieren

Kindergeschichte - Mein erster Schultag - Cover Bild
Altersempfehlung:
Lesedauer:
Bewertung:
4.09524
Gute Nacht Geschichte - Papa der Zuviel-Brummbär - Papa der Zuviel-Brummbär mit Tochter Leandra
Altersempfehlung:
Lesedauer:
Bewertung:
4.531915
Kindergeschichte - Die Hasenpiraten auf Schatzsuche - Piratenschiff Cover
Altersempfehlung:
Lesedauer:
Bewertung:
4.560975